Firmengeschichte

2020 Neuer Gesellschafter

Beitritt von Simon Baumgartner als Gesellschafter der LBN per 1. Januar 2020.

2018 Hauptsitz Rotkreuz

Seit dem 1. März 2018 ist der Hauptsitz von LBN in Rotkreuz, Kanton Zug.

2016 Generationswechsel

Paulus Fischer (Gründer der LBN) übergibt die Geschäftsführung der LBN an seinen Sohn Gian-Luca Fischer.

2015 Schliessung

Am 31.12.2015 wurde die La Buona Novella srl. geschlossen.

2014 Zusammenarbeit CLC Italien (Sizilien)

2014 startete die Zusammenarbeit der LBN mit dem CLC Verlag in Italien, welcher den Vertrieb der italienischen Bibeln übernimmt.

2011 Zusammenarbeit Fontis Medien GmbH

2011 startete die Zusammenarbeit der LBN mit der Fontis Medien GmbH (damals unter dem Namen Asaph Verlag), welche den Vertrieb der Deutschen Bibeln übernahm.

2002 in Italien

In Süditalien (Apulien) wurde eine Tochtergesellschaft unter der Bezeichnung La Buona Novella srl. gegründet.

2002 in der Schweiz

In der Schweiz wurde eine GmbH gegründet, die dann im Jahr 2002 als La Buona Novella Inc. neu im Handelsregister eingetragen wurde. Der Hauptsitz des Verlags wurde somit nach Wollerau SZ verlegt.

1986 Bible Publishing House

Der Verlag LBN  wurde 1986 ein Bible Publishing House und somit ein offizieller Bibelverlag. .

1970 Gründung des Verlags

Der Verlag wurde im Jahr 1970 als Missionsverlag in Süditalien für Evangelisationstraktate, sowie einige kleine Bücher mit christlichem Inhalt gegründet.